Statement zur Schleuseninsel Limburg

Schleuseninsel Limburg

by Stefan Faustmann
Im Rahmen der Diskussionen zum Limburger Neumarkt, zum geplanten Golfplatz, zur Gestaltung des Lahnuferbereichs und allgemein zur Steigerung der Lebensqualität in Limburg, wurden wiederholt ähnliche Vorschläge formuliert.

Für den Neumarkt sind Spielmöglichkeiten gewünscht, ein Biergarten, ein Bouleplatz. Im Schirlinger Feld wurde die Realisierung eines Familien-Freizeitparks angeregt. Das Lahnufer selbst bietet nur eine sehr eingeschränkte Aufenthaltsqualität.

Jetzt wurde eine Idee aus früheren Zeiten wieder reaktiviert. Die Verlegung der Busempfangsstation auf die Schleuseninsel.

Mir persönlich ist die Schleuseninsel zu wertvoll, um sie lediglich als Busparkplatz zu nutzen.

Warum nicht an dieser Stelle einen Gastbetrieb einrichten, mit einem Biergarten, der auch ohne Konsumzwang genutzt werden darf?
Warum nicht an dieser Stelle öffentliche Toiletten einrichten?
Warum nicht an dieser Stelle ein oder zwei Bouleplätze bauen?
Warum Fahrradtouristen nicht an dieser Stelle eine Möglichkeit bieten, ihre Fahrräder sicher zu parken und Limburg zu Fuß zu erkunden?

Mich interessiert sehr, wie ihr das so seht. Das sind nur erste Ideen. Was würdet ihr mit und aus der Schleuseninsel machen?
Einen Busparkplatz oder eine ansprechende Aufenthaltsmöglichkeit für Limburger und Gäste?

Leave a comment